Yogaretreat Norddeutschland 2024

Here & Now 

ausgebucht:

- Dein Yoga- & Coaching Retreat 2024 in Norddeutschland bei Hamburg! -

Day-Retreat 
am 11. Mai 2024






"Here & Now" ist dein ein-Tages-Retreat in Mitten der Natur, in der Nähe von Scheeßel.

Selbstsicherheit finden.

An diesem Tag regulieren wir dein Nervensystem für künftige Tage, sodass du auch in herausfordernden Situationen gelassener und fokussierter bleiben kannst, bei dir bleibst und mit deinen Bedürfnissen verbunden bleibst. Und das alles von einem selbstsicheren Standpunkt aus. Wir verbringen einen heilsamen Tag, der durch Yoga, körperbasiertes Coaching, Nervensystemarbeit, Meditation und Kakaozeremonie deine Batterien auflädt und deine Resilienz stärkt!

Neu verknüpfen, neu programmieren, neu ausrichten.

Es ist Zeit für eine Auszeit nur für Dich. Und dein Nervensystem profitiert genau davon. An diesem Tag geht es darum, dass du wieder beginnst, dich selbst zu fühlen, dich selbst zu regulieren, deinen Empfindungen Raum zu geben und Trigger aufzulösen. Dich erwartet neuro-somatische Arbeit ("neuro" für "neurologisch",  "somatisch" für "den Körper betreffend"), für die Neu-Vernetzung deiner Neuronen, die dein SEIN und damit dein Denken, Fühlen und Handeln nachhaltig beeinflusst. Denn so funktioniert dein autonomes Nervensystem: Es verknüpft sich ständig neu und dadurch lernen wir Verhaltensweisen, Glaubenssätze und Bewegungsmuster. Seit dem Kindesalter und auch jetzt, Tag für Tag.

Die wissenschaftliche Forschung - insbesondere die Polyvagaltheorie nach Stephen Porges - belegt, welchen enormen Einfluss das autonome Nervensystem darauf hat, wie eine Person die Welt sieht, auf welche Art sie denkt, wie sie sich fühlt und wie sie handelt.
Kurz: Der Zustand deines Nervensystems hat immer Einfluss auf alles, was du tust, wie du denkst, wie du fühlst. Es steuert dein gesamtes Leben und ist dabei immer auf der Suche nach Sicherheit.
Der Körper sendet uns fortwährend Empfindungen, die dem Gehirn als Informationsquelle dienen. Erst, wenn wir diese Empfindungen wirklich wahrnehmen und uns nicht gegen sie wehren, können sie im Körper verarbeitet statt unterdrückt werden und so zu einem ausgeglichenen Nervensystemzustand beitragen. Dadurch lernst du deine Bedürfnisse kennen, du integrierst herausfordernde Themen (statt sie wegzuschieben wie bisher) und als Folge dessen entstehen Selbstsicherheit, Resilienz und Intuition.

Yoga Retreat Hamburg Deutschland





"Wenn wir keine Möglichkeit haben, Sicherheit zu spüren, wirkt sich das dadurch verursachte Leiden auf unser Nervensystem aus. Es bereitet uns physische Schmerzen, Verspannungen, verstärkt Ängste und Depressionen."

― John Cacioppo

Heutzutage bewegen sich viele Menschen zu wenig und begegnen dabei täglich gefühlt mehreren hundert metaphorischen Säbelzahntigern in Form von Vorgesetzten, Partner:innen, Kolleg:innen und co. Der Stress und die Anspannung bleibt in ihren Körpern und manifestiert sich dort als Verspannungen, Schmerzen, Verdauungsprobleme, Gedankenkarusselle. Anstatt jedoch in Stressmomenten in die Aktivität zu kommen und somit Stresshormone wie Cortisol und Adrenalin abzubauen, schlucken die Menschen ihre Wut herunter, machen sich klein und halten still. Was außerdem noch dazu kommt: Gerade solche Momente, in denen jemand mit Stress reagiert, bleiben besonders präsent in Erinnerung und führen dazu, dass die Person zusätzlich zur eigentlichen Situation noch ihre Gedanken dazu hin- und herwälzt.
Im Körper hat allerdings jeder Gedanke an die Stresssituation, den gleichen Effekt, wie wenn der Stressor im Hier&Jetzt real ist – vollkommen unabhängig davon, ob sich jemand nur an etwas erinnert, was in der Vergangenheit war oder ob etwas projiziert wird, was in der Zukunft kommen könnte. Jeder dieser Gedanken intensiviert via eines Top-Down-Prozesses (Gehirn an Nerven im gesamten Körper, also von oben nach unten) die Stressreaktionen im Körper (Muskelspannung, Herzrasen, gepresste Atmung) und hält als Folge dieses Dauerstresses die Aktivität des Sympathikus (also die Stressreaktionen, die dazu dienen, dich fliehen oder kämpfen zu lassen) aufrecht.
Daher ist es nicht möglich, Gedankenschleifen und Overthinking mit rationalem Denken zu überschreiben. Das Nervensystem reagiert innerhalb von 14 Mikrosekunden, der rationale Verstand erst nach 24 Mikrosekunden - er ist nur halb so schnell wie dein Überlebensmodus.
Solange der Körper aber bei diesen Gedanken an Stressmomente noch in den Überlebensmodus umschaltet, wird sich nichts verändern. 

Um hier langfristig eine Transformation zu schaffen, müssen wir direkt am Körper und seinen autonomen Nervensystemreaktionen ansetzen. Wir müssen dem Nervensystem die Sicherheit geben, die es braucht, um nicht mehr nur überall Probleme und Angriffe wahrzunehmen. Erst dann kann sich auch das Denken bzw. Mindset dauerhaft verändern und wir können uns bewusst anders verhalten - ohne von den primitiven Überlebensmechanismen übersteuert zu werden.

Und genau das machen wir am 11. Mai bei unserem zweiten Yoga- und Coaching Retreat.

Eure Feedbacks

"Liebe Henrike, vielen lieben Dank auch nochmal von mir für das tolle Retreat. Es tat so gut und was danach mit mir passierte, war wirklich fast magisch. Die körperlichen Zustände in der Situation, die ich mir vorgestellt habe und mit der ich fast täglich konfrontiert bin, sind weg. Einfach weg, wie weggeblasen. Ich finde es einfach unglaublich!
Außerdem habe ich seitdem total krasse Träume und fühle mich wirklich innerlich sowas von gestärkt. Danke für deine tolle und wichtige Arbeit!

Ich habe mich jetzt auch für die Masterclass angemeldet, werde aber an dem Tag wahrscheinlich nicht können. Aber zum Glück gibt es ja die Aufzeichnung!

Danke auch für die Rezepte! Es war sowas von köstlich! Trage mir gleich mal den Termin im Mai in den Kalender ein! Ganz liebe Grüße, Laura"

Was Dich erwartet:

Vinyasa Yoga Retreat 2024

Vinyasa Flow Yoga

Bei unserem Yoga- und Coaching Retreat stärken wir natürlich auch deinen physischen Körper! Kraftvoll, bewusst, stärkend. Wir starten morgens gemeinsam auf der Matte und beenden den Tag auch so. Wir schaffen neue Bewegungsmuster, um unsere innere Karte des Nervensystems zu erweitern. Für alle Level geeignet!

Nervensystemregulation

Nervensystemregulation

Verschiedene Tools zur Nervensystemregulation lassen dich erkennen, wie es dir wirklich geht und was du brauchst. Dies ist der Grundstein für die Erfüllung deiner Bedürfnisse und das Auflösen von physisch-emotionalen Triggern.

Meditation & Kakaozeremonie

Meditation ist nicht nur eines der beliebtesten und wirkungsvollsten Tools zur Innenschau, sie ist auch das Tor zu mehr Fokus. Gemeinsam mit einer Kakaozeremonie tauchen wir tief in deine Innenwelt, wo Antworten und Inspiration warten, von dir entdeckt zu werden!

Vegan- & vegetarischer Lunch

Wir lunchen zusammen:
Mittags gibt's köstliches selbst gemachtes Essen, vegetarisch und vegan! Denn gesunde Ernährung ist wichtig für ein gut reguliertes Nervensystem. und eine ganzheitliche Gesundheit

Ausstattung, Ablauf, Infos

Ausstattung Pausenhof

20 Klötze, 11 Bolster und 9 Matten (Marke Lululemon). Bring gerne deine eigene Yogamatte mit, eine Decke oder noch ein Augenkissen.
Alles, was du brauchst, um dich wohl zu fühlen.

Ablauf

Das Programm startet um 10 Uhr und geht bis ca. 17 Uhr.

- Anreise ab 9:30 Uhr
- 10-11:30 Uhr: Kleine Vorstellungsrunde und Vinyasa Yoga
- Pause
- 12:30-13:30 Uhr: Gemeinsamer Lunch + Pause
-  ca. 14:00-15:00 Uhr: Kakaozeremonie & Meditation
- Pause
- ca. 15:30-17 Uhr Nervensystemregulation & kleine yogische Bewegungseinheit
- 17 Uhr: Goodbye

Und sonst so?

- Während des Tages steht Euch Wasser + Obst zur Verfügung
- Die Lamas freuen sich über Aufmerksamkeit (ohne Snacks)
- Du kannst dich frei auf dem Waldgrundstück bewegen
- Bring dir gerne was zu schreiben mit

Unsere Location - Der Pausenhof im schönen Lauenbrück

Ein paar Eindrücke von unserem letzten Retreat-Tag:

Yogaretreat 2024 Deutschland

Unser wunderbares Retreat-Haus mit angrenzendem Waldstück

Yoga Retreat Deutschland 2024

Manchmal werden wir sogar von den neugierigen Alpakas bei unseren Bodywork-Momenten beobachtet!

Unser Yoga- und Bodywork-Raum. Hier lunchen wir gemeinsam und tauchen tief.

Yogaretreat 2024 Deutschland

Der gemütliche Meditationsraum im Obergeschoss

NESC Coaching Hamburg

Natürlich gibts auch geballtes Wissen über dein magisches Nervensystem von mir! Verständnis ist immer der erste Weg zur Heilung.

Yogaretreat Deutschland 2024

Welcome Home!

Yoga- und Coaching Retreat 2024

Dein Raum für Rückzug oder Verbindung

Nervensystemregulation, bevor wir gemeinsam Yoga bei unserem Retreat-Tag üben

Und Alpakas wohnen auch hier!

Anreise Pausenhof

Mit dem Auto
Eine Stunde von Hamburg entfernt liegt unser Platz für unser Yoga- und Coachingretreat. Da es inmitten von Natur liegt, hat es keine exakte Adresse. Du fährst über die B75 nach Lauenbrück. Orientierungspunkt im Navigationssystem kann die Burghard-von-der-Wehl-Straße 6 in 27389 Lauenbrück sein. Du biegst jedoch nicht in die Straße ab, sondern verlässt die B75 zur entgegengesetzten Seite in den Feldweg. Dort folgst Du der Straße etwa 5 Minuten und erblickst dann den Pausen-Hof auf der linken Seite.

Mit der Bahn
Der Metronom hält an der Haltestelle Lauenbrück. Von dort aus sind es etwas 5 Minuten mit dem Auto oder 30 Minuten zu Fuß durch das schöne Örtchen.

INVESTITION

Early Bird Ticket (bis einschließlich 15. Februar 2024):       
155 Euro (Inkl. 19% MwSt.)

Ticketpreis nach dem 15. Februar 2024:       
170 Euro (Inkl. 19% MwSt.)

Du spürst ein FULL BODY YES?

Dann geht's hier zur Anmeldung!

Anmerkungen: Bis einschließlich 31.03. ist die Stornierung kostenlos. Bis einschließlich 28.04. wird die Hälfte des Ticketpreises einbehalten und ab da bei Stornierung der gesamte Betrag. Falls du kurzfristig nicht dabei sein kannst, kannst du natürlich einer anderen Person dein Ticket schenken.

Es ist nicht gestattet, Haustiere, wie zB. Hunde mit zum Pausenhof zu bringen.

Henrike Wachsmuth

Über Henrike Wachsmuth

Ich brenne für die Arbeit mit dem Nervensystem. Als NeuroEmbodiment- und Nervensystemexpertin begleite ich  dich traumasensibel auf deinem Weg in die persönliche Freiheit durch gezielte Arbeit mit deinem Unterbewusstsein. Gemeinsam transformieren wir so tiefliegende Ängste, chronischen Stress und alte Glaubenssätze an ihrer Quelle: Im autonomen Nervensystem. Leichtigkeit und Sicherheit entstehen. Ich freu' mich sehr, dich kennenzulernen!